Cirque du Soleil

Der Cirque du Soleil stammt ursprünglich aus Montréal, Kanada. Er wurde 1984 von Guy Laliberté  gegründet und besteht noch bis heute. Die Shows zeichnen sich durch ihre Vielfältigkeit an Kreativität aus, die Groß und Klein begeistern. Die Performer ziehen durch die ganze Welt, wobei ihre Shows so gut wie immer ausverkauft sind. Ein wahres Erlebnis, dass jeden aus dem Hier und Jetzt in eine ganz andere Welt versetzt. Wir stellen Euch jetzt ein paar der beliebtesten Shows vor.

3 Shows, mit dem der Cirque du Soleil begeistert hat

1. TOTEM

Die Show hatte ihre Premiere in 2010 und wurde 2020 bis 2019 in Deutschland aufgeführt. Sie basiert auf den menschlichen Ursprüngen und zeichnet sich durch ihre leicht mythische Atmosphäre aus. Es befinden sich keine echten Tiere in der Aufführung, dafür aber talentierte Menschen, die in aufregenden Kostümen die Evolutionsgeschichte mithilfe von alten Märchen und Sagen. Wem Fantasie gefällt, für den ist diese Show auf jeden Fall die richtige.

2. Alegría 

Die Show aus 1994 hat viele unterschiedliche kulturelle Einflüsse und ist ein wahres Meisterwerk. Alegría ist Spanisch und steht für Freude. Das Ganze hat opernhafte Einflüsse und handelt von dem Kampf um Macht und die Kraft der Jugend. Die Inszenierung hat auch heute noch einen Mehrwert und sprüht vor Energie.

3. Crystal

Eine der neusten Shows, die erst jetzt nach Deutschland kommt, ist Crystal. Das besondere ist, dass die Show auf Eis stattfindet. Es wird also Eiskunstlauf mit Zirkusakrobatik verbunden. Etwas ganz Neues, aber unheimlich Spannendes. Crystal handelt von einer jungen Frau, die versucht, sich in der Welt der Möglichkeiten zu finden. Eine sehr inspirierende Geschichte, die mit kunstvollen Einlagen ein jedermanns Leben bereichern kann.

Ihr interessiert Euch noch mehr für das Zirkusleben? Dann schaut doch gerne mal bei den besten Zirkussen, den beliebtesten Zirkussen oder einfach unserem Blog vorbei. Dort findet Ihr alles rund um das Thema Zirkus.